Gastroenterologische Erkrankungen beim Säugling

Gastroenterologische Erkrankungen beim Säugling

Als langjährige Partnerin des SHVs freut sich Nutricia, im Rahmen des SHV-Weiterbildungsprogramms erneut einen spannenden und akkreditierten Fachvortrag anbieten zu dürfen. Für die diesjährige Veranstaltung konnten wir erfahrene Expertinnen aus der Pädiatrischen Gastroenterologie und Psychologie gewinnen und freuen uns auf interessante Vorträge und Diskussionen. 

Im Anschluss laden wir Sie ein, sich im Rahmen eines Apéros mit den Referentinnen und Kolleginnen auszutauschen.

Lernziele

Gastroenterologische Erkrankungen betreffen ungefähr 78% der Säuglinge und können von Fall zu Fall sehr unterschiedlich sein. Sie kennen die häufigsten Erkrankungen sowie deren Auslöser und Symptome. Sie erweitern Ihr Wissen über die speziellen Bedürfnisse in Bezug auf die Ernährung von Kindern in diesen besonderen Lebenslagen. Sie können diese Erkenntnisse in der Beratung von Eltern einsetzen.

Dozierende

Frau Dr. med. Franziska Righini-Grunder, LUKS (Luzern)

Prof. Dr. med. Henrik Köhler, KSA (Aarau)

Frau Dr. Margarete Bolten, UKBB (Basel)

Methodik/Didaktik: Frontalunterricht/Referat mit drei interaktiven Fragen & Diskussion/Lerngespräch

Datum: Mittwoch, 23.10.2024

Uhrzeit: 13:00 – 17:00 (gefolgt von einem Apéro)

Ort: memox.world Zürich, Reitergasse 9, 8004 Zürich

Log-Punkte: 4

Kurskosten: 

Mitglieder CHF 50.-
Nichtmitglieder CHF 75.-

Anmeldung: Ab 16. Mai 2024 Anmeldung auf e-log.ch möglich

Anmeldeschluss: 7. September 2023

Anzahl Teilnehmende: Maximal 100

Veranstalter

Nutricia

Fortbildung teilen