Fit für die OP: Prähabilitations-Paket speziell für chirurgische Patienten entwickelt

ERLANGEN, den 27.01.2021. Die Prähabilitation als gezielter Prozess zur Stärkung von Patienten im Vorfeld eines elektiven chirurgischen Eingriffs gewinnt zunehmend an Bedeutung. Als Spezialist für medizinische Ernährung startet Nutricia Milupa mit dem Prähabilitations-Paket einen Vorstoß exklusiv für Kliniken. Das Konzept dieser Prähabilitationsmaßnahme sieht vor, mit einem zielgerichteten, trimodalen Vorbereitungsprogramm den Verlauf einer Operation und den anschließenden Erholungsprozess entscheidend zu verbessern. Das Paket kann dem Patienten bei der Vorbesprechung der Operation vom Chirurgen überreicht und zu Hause angewendet werden.

Prähabilitation gilt als interdisziplinärer Prozess, der im Wesentlichen Körperübungen, Atemtraining sowie die Unterstützung durch eine gezielte Ernährung umfassen kann. Dieser Ansatz basiert auf der Erkenntnis, dass ein möglichst guter körperlicher Zustand und ein optimierter Ernährungszustand dem Patienten helfen, eventuelle Leistungs- und Funktionsverluste nach der Operation besser zu kompensieren. Insbesondere ältere, gebrechliche und mangelernährte Patienten sollen für eine geplante Operation gestärkt werden, damit sie sich danach schneller und besser erholen. In den Leitlinien zur klinischen Ernährung in der Chirurgie der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM), der European Society for Clinical Nutrition and Metabolism (ESPEN) und ERAS-Programmen wird dieses Konzept für die präoperative Phase empfohlen.1,2

In drei Schritten gut vorbereitet auf eine OP

Das Prähabilitations-Paket umfasst medizinische Trinknahrung (4 Flaschen Fortimel® Compact Energy), einen Atemtrainer (Respipro®) sowie eine Broschüre zur Vorbereitung auf die Operation inklusive Anleitungen zum Atemtraining und für Sportübungen. 

Fortimel® Compact Energy ist eine medizinische Trinknahrung* in der 300-ml-Flasche. Sie enthält 720 Kilokalorien pro Flasche, 29 Gramm Eiweiß sowie weitere wichtige Nährstoffe und trägt dazu bei, auftretende Energielücken zu schließen. Eine ausreichende Nährstoffzufuhr in der präoperativen Phase ist von entscheidender Bedeutung, um den katabolen Auswirkungen des chirurgischen Stresses entgegenzuwirken und postoperativ den Gewebeheilungsprozess zu fördern.3

Die Funktion der Lungen lässt sich im Vorfeld einer OP mit dem im Paket enthaltenen Atemtrainer stärken. Dabei handelt es sich um ein leicht zu bedienendes Atemtrainingsgerät für die Ein- und Ausatmungstherapie. Durch regelmäßige Atemübungen lernen die Patienten, ihr Lungenvolumen wieder verstärkt zu nutzen. Das Training ist besonders vor einem großen Eingriff wichtig, um die Lungenfunktion während der OP zu gewährleisten. 

Die dritte Komponente des Prähabilitations-Pakets widmet sich der Kräftigung der Muskulatur. Mit einer Anleitung für sanfte Sportübungen sollen Muskeln gekräftigt und so vor einem Abbau in Zeiten geringer Bewegung und Belastung geschützt werden. Das Prähabilitations-Paket von Nutricia Milupa ist exklusiv über Kliniken erhältlich. 

*Fortimel Compact Energy ist ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Zum Diätmanagement bei krankheitsbedingter Mangelernährung. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden.

Quellen

1 Weimann A et al. .S3-Leitlinie der… Aktuel Ernahrungsmed 2013; 38: e155–e197.
2 Weimann A et al . ESPEN guideline: Clinical nutrition in surgery. Clin Nutr 2017;36:623-50.
3 Gillis C, Carli F. Promoting Perioperative Metabolic and Nutritional Care. Anesthesiology 2015;123:1455-72.

Über Nutricia Milupa

Nutricia Milupa ist der Ernährungsexperte für die ersten 1.000 Tage ebenso wie für die kritischen Momente im Leben und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lebensqualität der Menschen durch bestmögliche Ernährung zu erhöhen. Neben einem Portfolio mit insgesamt 380 Produkten für die frühkindliche und medizinische Ernährung steht Nutricia Milupa Patienten und Eltern mit Serviceangeboten zur Seite. 

An den Standorten Frankfurt und Erlangen bündelt Nutricia Milupa die Kompetenzen der Nutricia GmbH und der Milupa Nutricia GmbH. Beide Gesellschaften gehören zum führenden internationalen Lebensmittelunternehmen Danone. Als französische „Entreprise à Mission“ hat Danone soziale, gesellschaftliche und umweltpolitische Ziele in der Unternehmenssatzung verankert und strebt eine weltweite B-Corp-Zertifizierung an. Mit mehr als 100.000 Mitarbeitern und Produkten, die in über 120 Ländern verkauft werden, erzielte Danone 2019 einen Umsatz von 25,3 Milliarden Euro. Weiterführende Informationen stehen unter www.danone.de zur Verfügung. 

Ansprechpartner für die Redaktionen:

Heike Dammann
Tel.: +49 (0) 9131 7782-313
E-Mail: pressestelle@danone.com