Verordnungsfähigkeit

Enterale Ernährung gibts auf Rezept!

verordnungsfaehigkeit

Die Kosten für die Produkte zur medizinisch enteralen Ernährung werden unter bestimmten Voraussetzungen von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.  mehr >>

Nach Indikationen

Viele Krankheiten führen zu einer verringerten Energie- und Nährstoffaufnahme, woraus sich in kurzer Zeit eine Mangelernährung entwickeln kann.

Unsere Trink- und Sondennahrungen dienen generell zur diätetischen Behandlung von Patienten mit fehlender oder eingeschränkter Fähigkeit zur ausreichenden normalen Ernährung bzw. mit krankheitsbedingter Mangelernährung. Darüber hinaus können verschiedene Indikationen zusätzliche Auswirkungen auf die ernährungsphysiologischen Bedürfnisse des Betroffenen haben. Ein dialysepflichtiger Nierenpatient hat andere Anforderungen an seine Nahrung als beispielsweise ein Patient, der unter Blutzuckerschwankungen leidet. Deshalb hat Nutricia für verschiedene Krankheitsbilder spezielle Trink- und Sondennahrungen entwickelt.

Themen im Überblick

Careline

Für Ihre Fragen rund um das Thema Medizinische Ernährung steht Ihnen das Beratungsteam der Nutricia Careline gerne zur Verfügung.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr unter der nachfolgenden Telefonnummer.

0800 / 688 742 42

Produktfinder

Nach Indikation

Nutricia International
Hier gelangen Sie zu der Website von Nutricia Metabolics.

© 2011 Nutricia GmbH, Allee am Röthelheimpark 11, D- 91052 Erlangen, Tel: +49 (0) 9131- 7782 - 0, Fax: +49 (0) 9131- 7782 - 10 | Datenschutz | Impressum