Lachsfilet mit Salzkartoffeln und Dillsauce

Zubereitung


LACHSFILET

  • Das Lachsfilet mit Salz und Zitronensaft würzen, in Rapsöl kurz anbraten, mit Fischfond aufgießen und weich dünsten.
  • Mit einem Pürierstab pürieren und den Frischkäse unterrühren.
  • Abschließend die Masse durch ein Sieb streichen und mit Nutilis Clear eindicken


SALZKARTOFFELN

  • Die geschälten Kartoffeln im Salzwasser weich kochen.
  • Die weichen Kartoffeln anschließend durch eine Kartoffelpresse drücken.

SERVIERVORSCHLAG

  • Aus der Kartoffelmasse können mit einem Löffel kleine Klöße geformt werden.


DILLSAUCE

  • Die fein geschnittenen Zwiebeln im erhitzten Rapsöl anrösten. Mehl dazugeben und unter ständigem Rühren kurz mitrösten.
  • Mit Brühe aufgießen und kurz kochen lassen. Anschließend Dill dazugeben und im Mixglas fein mixen. Sollten noch kleine Stücke in der Sauce vorhanden sein, die Sauce durch ein Sieb streichen.
  • Abschließend die Sauce mit Sauerrahm binden und abschmecken.

Tipp

Die Sauce kann bei Bedarf mit Nutilis Clear eingedickt werden, dazu die Sauce mit Sauerrahm binden.