Crema Catalana mit Karamell

Zubereitung


CREME

  • Die Milch mit Zucker, Zimt und Zitronenschale erhitzen und 5 Minuten köcheln lassen.
  • In einer anderen Schüssel die Stärke mit dem Eigelb vermischen. Sobald die Milch aufkocht, diese über die Mischung aus Stärke und Eigelb gießen, wieder auf den Herd stellen und bei niedriger Hitze unter ständigem Rühren aufkochen.
  • Dann vom Herd nehmen, Nutilis Clear zugeben und umrühren.

Tipp

Traditionell wird Crema Catalana mit Weizen- oder Maisstärke angedickt. Hier haben wir zudem Nutilis Clear zugegeben, damit die Cremetextur der stärkespaltenden Amylase widersteht.

KARAMELLSOSSE

  • Den Zucker in einen Topf geben und erhitzen, ohne den Topf dabei zu bewegen.
  • Warten, bis der Zucker karamellisiert und dunkelbraun wird.
  • Vorsichtig Wasser zugeben und aufkochen. Mit 1 Messlöffel Nutilis Clear andicken.

SERVIERVORSCHLAG

  • Die Creme in eine kleine Tonschüssel (oder ein ähnliches Gefäß) geben und mit einem Löffel eine Schicht Karamellsoße darauf geben.

Zutaten (4 Portionen)

  • 1 L Milch
  • 8 Eigelb
  • 250 g Zucker
  • 10 g Maisstärke
  • 1 Zimtstange
  • Abgerieben Schale von 1 Zitrone
  • 9 Messlöffel Nutilis Clear
  • 100 g Zucker
  • 50 ml Wasser

Nährwert pro Portion (1 Portion ≈ 200 g)

  • Brennwert 557,1 kcal
  • Kohlenhydrate 104,8 g
  • Ballaststoffe 1,8 g
  • Eiweiß 15,1 g
  • Fett 23 g