Gibt es Unterschiede bei Trinknahrungen?

Im Volksmund wird Trinknahrung auch gelegentlich Astronautenkost genannt. Dies kommt daher, dass energiereiche Flüssignahrung ursprünglich für die Raumfahrt entwickelt wurde. Heute dient medizinische Trinknahrung jedoch zum Diätmanagement bei Mangelzuständen oder um einen erhöhten Energie- und Nährstoffbedarf (z. B. im Krankheitsfall) auszugleichen. Immer dann, wenn die ausreichende normale Ernährung eingeschränkt oder nicht mehr möglich ist, kann sie helfen, den Ernährungszustand zu verbessern.

 

Die Entwicklung und Zusammensetzung von medizinischer Trinknahrung orientiert sich auch an besonderen Ernährungsanforderungen, die z. B. mit bestimmten Erkrankungen einhergehen. Trinknahrungen gibt es daher in vielen Varianten, die sich für zahlreiche Anwendungsgebiete eignen. Medizinische Trinknahrung wird häufig anhand der folgenden Kriterien unterschieden:

Normokalorische und hochkalorische Trinknahrung

Trinknahrungen unterscheiden sich nach ihrem Kaloriengehalt. Für einen normalen Energiebedarf eignen sich sogenannte normokalorische Trinknahrungen. Für einen erhöhten Energiebedarf verordnen Ärzte in der Regel sogenannte hochkalorische Trinknahrungen.

Standard-Trinknahrung und Trinknahrung für besondere Anforderungen

Standard-Trinknahrung dient dem Diätmanagement bei Mangelzuständen, wenn normale Ernährung oder eine Anreicherung der normalen Kost nicht ausreicht. Die Zusammensetzung von Trinknahrung kann aber auch auf spezielle Anforderungen zugeschnitten sein, wie z. B. bei chronischen Erkrankungen, Fettverwertungsstörungen oder weiteren individuellen Patientenbedürfnissen.

Trinknahrung für Erwachsene und für Kinder

Kinder haben andere Anforderungen an eine bedarfsgerechte Ernährung als Erwachsene. Sie haben geringere Energiespeicher und brauchen mehr Nährstoffe zum Wachsen und Gedeihen. Um den jeweiligen Energie- und Nährstoffbedarf optimal zu decken, gibt es sowohl Trinknahrung für Kinder als auch Trinknahrung für Erwachsene. Nutricia bietet ein breites Sortiment an medizinischer Trinknahrung für Erwachsene, das abgestimmt ist auf viele unterschiedliche Bedürfnisse.

Abwechslung und Geschmack für jeden Tag

Für großen Trinkgenuss und mehr Abwechslung bieten wir unsere Trinknahrungen in vielen Geschmackssorten sowie unterschiedlichen Varianten und Darreichungsformen an. So gibt es unsere Trinknahrung z. B. in gebrauchsfertigen und handlichen Trinkflaschen, als Creme zum Löffeln oder zur Herstellung von hochkalorischer Nahrung als Pulver.

Die Anwendung unserer Trinknahrungen ist überraschend vielseitig: Sie können unsere wohlschmeckende Trinknahrung entweder pur genießen oder zur Anreicherung Ihrer gewohnten Speisen und Getränke verwenden. Speziell zum Anreichern der normalen Kost haben wir geschmacksneutrale Varianten entwickelt.

So können Sie Trinknahrung einfach und unkompliziert in Ihren gewohnten Alltag integrieren und die Speisen nach Vorlieben gestalten. Dabei sollte die Ernährungstherapie nach den Empfehlungen des behandelnden Arztes oder der Ernährungsfachkraft erfolgen.