Ernährung im Alter

Essen und Trinken bringen Kraft und Lebensfreude und spielen eine große Rolle für unsere Gesundheit. Aber gerade bei älteren Menschen mag sich der Appetit häufig nicht mehr so recht einstellen.

Gesunde Ernährung im Alter

Durch eine angepasste und gesunde Ernährung im Alter lassen sich meist viele Beschwerden vermeiden und die Lebensqualität auch im hohen Alter verbessern.

Anzeichen einer Mangelernährung im Alter

Angesichts der drastischen Folgen ist es wichtig, schon frühzeitig auf Anzeichen von Mangel- und Unterernährung zu achten. Vor allem Angehörige von älteren Menschen sollten die Mahlzeiten sowie die körperliche Verfassung beobachten.

Sinkender Appetit, steigender Nährstoffbedarf

Diagnose einer Mangelernährung

Die Überprüfung des Ernährungsstatus im Alter sollte generell Bestandteil jeder ärztlichen Untersuchung sein. Bei Verdacht auf einen Mangelzustand stehen Ihrem Arzt verschiedene Diagnosemöglichkeiten zur Verfügung.

So lässt sich Mangelernährung im Alter stoppen

Wenn die Ursachen der Mangelernährung gefunden wurden, sollten notwendige Maßnahmen ergriffen werden, um den Appetit wieder anzuregen und den Ernährungszustand schnell zu verbessern.

Wie Nutricia helfen kann

Mit unserem umfangreichen Sortiment an nährstoffreichen und wohlschmeckenden Trinknahrungen bieten wir zahlreiche Lösungen für eine abwechslungsreiche und erfolgreiche Ernährungstherapie.

Informationen zum Thema Ernährung im Alter für medizinische Fachkreise finden Sie auf unserem Fachkreisportal.

Zu nutricia.med