Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Lieferfähigkeit von Nutricia Produkten & Ansprechpartner für PatientInnen, Angehörige und Anwender


Liebe Patientinnen und Patienten, Angehörige und Anwender,

in Europa und Österreich befinden wir uns derzeit in einer außergewöhnlichen und herausfordernden Situation, gerne möchten wir Sie hier über einige wichtige Themen in Bezug auf unsere Produkte zur medizinischen Ernährung informieren:

  • Die Sicherheit und Qualität der Nutricia Produkte ist in vollem Umfang gewährleistet. Die Agentur für Ernährungssicherheit (AGES) erläutert, dass es keine Corona-Fälle gäbe, in denen Menschen sich durch den Verzehr von Lebensmitteln mit dem Virus angesteckt hätten.
     
  • Wir können im Augenblick eine ausreichende Verfügbarkeit unserer hochwertigen Produkte (Sondennahrungen / Trinknahrungen / Applikationstechnik) gewährleisten.
     
  • Versorgung und Lieferung:
    • Sofern Sie Ihre Produkte normalerweise per Verordnung und aktueller Bewilligungsregelung durch die Kasse direkt von Nutricia erhalten, möchten wir Ihnen bestätigen, dass dieser Service selbstverständlich weiter erfolgt.
    • Wenn Sie Ihre Nutricia Produkte normalerweise in der Apotheke kaufen, bitten wir Patienten den Ausgangsbeschränkungen der österreichischen Bundesregierung zu folgen und zu Hause zu bleiben:
      • Bestellen Sie Ihre Produkte per Anruf in Ihrer Apotheke vor und bitten Sie einen Angehörigen oder einen Nachbarn die Produkte für Sie abzuholen.
      • Sollte dies nicht möglich sein, bieten die Apotheken in Notfällen auch eine Zustellung bis an die Haustüre an. Bitte kontaktieren Sie dafür auch Ihre Apotheke.
      • Bitte halten Sie auch bei der Lieferung einen Mindestabstand von 1 - 2m ein.

Wir möchten Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Sie mit den Produkten Ihres Vertrauens zu versorgen. Wie sich die Situation in den kommenden Wochen und Monaten entwickeln wird, können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht im Detail abschätzen.

Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte:
Sie erreichen uns MO-FR von 08:00 bis 17:00 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer 00800/700 500 00.

Weitere Tipps für Patienten:

Auf Grund Ihrer Erkrankung bitten wir Sie inständig der Aufforderung der Regierung zu folgen und zu Hause zu bleiben.

  • Behalten Sie möglichst Ihren normalen Tagesablauf bei. Planen Sie auch kleine Bewegungseinheiten ein. Im FortiFit Muskel Aufbautraining finden Sie ab Seite 14 bei Bedarf einige Anregungen.
  • Denken Sie an die regelmäßige Einnahme Ihrer Medikamente bzw. medizinischen Nahrungen und halten Sie sich an die Einnahmeempfehlung Ihres Arztes oder Apothekers bezüglich Menge und Tageszeit.
  • Bitte machen Sie nur dringende Arztbesuche und diese nur mit Voranmeldung. Rezepte für Medikamente können telefonisch beim Arzt angefordert und direkt an Ihre Apotheke übermittelt werden.

Viele weitere hilfreiche Tipps zum Umgang mit der Situation finden Sie auf science.orf.at.